k.u.k. NEWS

24. Okt 2020: "Maßnahmen gegen die Vewahrlosung der sozialen Kontakte"

Dieser Winter braucht Motivation und gute Aussichten. Daher präsentieren wir rechtzeitig vor Beginn der kalten Jahreszeit unser „Antivirus-Programm 2.0“ für die Herbst/Wintersaison 2020/21!

1) Der neue k.u.k. Wintergarten

Wintergarten mit Kabinenrestaurant
  Eröffnung ab Mitte November 2020
  Groß angelegte und wirklich gemütliche Outdoor-Gastronomie für „die neue Winter-Normalität“
  Fixe installation von 5 neuartigen Panorama-Restaurant-Kabinen
  Der Garten wird mit 3 Holzöfen (Feuer sichtbar!) winterfest gemacht
  Zusätzliche Beheizung mit 20 Gaspilzen
  Warme Schaffelle zur Unterlage auf Bänken und Sessel – und natürlich unsere beliebten k.u.k. Decken zum Drüberlegen
  Schank und Schirm im Garten bleiben immer geöffnet
  Jeweils aktuelle, gesamte k.u.k. Speisenkarte gilt auch im Wintergarten
Holzofen im neuen kuk Wintergarten

2) Das erste österreichische "Outdoor-Kabinenrestaurant"

kuk Kabinenrestaurant by Carvatech 1
kuk Kabinenrestaurant by Carvatech 2
kuk Kabinenrestaurant by Carvatech 3
kuk Kabinenrestaurant by Carvatech 4
kuk Kabinenrestaurant by Carvatech 5
kuk Kabinenrestaurant by Carvatech 6
  Entwickelt in Zusammenarbeit mit der innovativen Seilbahn-Firma  Carvatech aus Oberweis bei Gmunden unter Einbeziehung sämtlicher medizinischer, gesellschaftlicher, rechtlicher Rahmenbedingungen
  5 beheizte, beleuchtete und mit Spezialservice bediente Panorama-Gondeln für Dinner, Lunch & more auf der k.u.k. Bühne unter der Linde am Schröpferplatz
  Von der Bauart her „10er-Kabinen“, die aber nur mit 6 Personen besetzt werden
  Im Gegensatz zu normalen Seilbahngondeln sind diese Restaurant-Kabinen technisch belüftet. Wir garantieren bei einem Raumvolumen von 9,8 m3 und einem Lüftungsvolumen von 300 m3 / h einen ca. 30-fachen Luftwechsel pro Stunde (!) mit klimatisierter Frischluft, das Öffnen der Türen zum Bedienen bzw. zum Betreten und Verlassen nicht mitgerechnet, was einem Operationssaal gleich kommt. Somit keine Gefahr durch Aerosole, die wir sehr ernst nehmen
  Nur per Vorreservierung zu besetzen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Personen in der Kabine ohnehin zusammenleben, arbeiten bzw sich auch sonst räumlich sehr nahestehen
  In jeder Kabine covfree.at digitale Gästeregistrierung der Ischler Firma Schrego Communications, siehe unten Maßnahme 4
  Klassisch-stylishes k.u.k. Design im weithin sichtbaren, authentischen Kaisergelb

3) Indoor-Maßnahmen

Luftreinigung im k.u.k. Hofwirt
  Eine neue Lüftungsanlage der Firma Zalto im k.u.k. Hofwirt sorgt mit ungewöhnlicher Luftwechselrate pro Stunde für Frischluft in der Höhe des 9fachen Raumvolumens (= 9 x Austausch). Damit wird die Aerosolbildung optimal eingedämmt!

… und außerdem:

  Platz für kleine Weihnachtsfeiern unter strikter Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen
  Täglich 17 bis 20 Uhr: Schöne alte und neue Lieder zum Mitsummen (ja – „summen“, nicht „singen“. Im Allgemeinen ist zu Zeiten von Corona unser Sound-Pegel nicht laut, sodass Ihr Euch nicht anschreien müsst…)

4) Gästeregistrierung mit Smartphone (QR-Code) oder mit WKO-Formular

  covfree.at – digitale Gästeregistrierung, die von der Bad Ischler Firma Schrego Communications entwickelt wurde
  Mithilfe eines QR-Codes können sich Gäste sicher und angenehm registrieren. Dabei ist alles 100% sicher, Datenschutz-konform und Covid-19 Maßnahmen gerecht
  Ein QR-Code auf jedem Tisch zum Einscannen am Handy. Versand durch Bestätigungs SMS nach erfolgreichen Checkin / Checkout
Die Gästedaten werden in einem zertifiziertem Rechenzentrum auf dem Server der Firma Schrego verschlüsselt und datenschutzkonform gespeichert. Wir haben darauf keinen Zugriff. Nur nach Aufforderung zur Auskunftserteilung – und nur dann – erhält die Gesundheitsbehörde darauf Zugriff
  Alle Details auf der covfree.at Webseite

5) Neue Speisen-, Tages- und Weinkarte

  Mehr gesunde und „immunsystemstärkende“ Gerichte
  Wildtage und -wochen
  Resi’s Mehlspeisen nach Oma’s Rezepten
  Auf Vorbestellung Ripperl, Spezial-Bratl und alles was das Herz begehert jederzeit machbar. Wir kredenzen alles, was Ihr Euch wünscht!
  Winterzeit ist Weinzeit: „Afterwork Weinachterl“ ab 17 Uhr und „Wochenendvierterl“ ab 15 Uhr. Da öffnen wir zum besonderen Anlass besondere Weine zu einem besonderen Preis aus einer besonderen Flasche

So freuen können wir uns alle auf den Winter freuen – und ganz besonders freuen wir uns auf Euren Besuch!

kukMax Unterschrift

k.u.k. Max, Manu & Team

Scroll to Top